Versicherungslücken im Apothekenkühlschrank

10.01.2018 13:51

Für Apotheken gilt, dass Arzneimittel und Impfstoffe sachgerecht aufzubewahren sind. Gerade bei kühlpflichtigen Medikamenten muss besonders sorgfältig vorgegangen werden, da Abweichungen von der Normtemperatur diese Medikamente unbrauchbar machen. Zudem sind Arzneimittelkühlschränke sehr oft nicht oder nur unzureichend abgesichert - und das obwohl eine durchschnittliche Apotheke im Kühlschrank Medikamente und Impfstoffe im Wert von 20.000 Euro lagert. Unsere neue Webseite www.din58345.de informiert über mögliche Versicherungen und technische Risikominderungen.

Zurück

Kontakt

Michael Jeinsen - Versicherungsmakler für Apotheker und Heilberufe
Oberhofer Weg 68 - 12209 Berlin

030 - 71 54 30 43
Fax: - 71 54 30 44

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode