Schwachpunkt Schiebeautomatiktür

07.04.2016 12:06

Einbrecher haben es immer wieder auf Apotheken abgesehen. Der Wiederaufbau der zerstörten Einrichtung und Technik kostet oft mehr als das Diebesgut selbst. Eine Apotheke aus Niedersachsen wurde in den vergangenen zwei Monaten gleich zweimal von Einbrechern heimgesucht. Der Schaden summiert sich auf rund 28.000 Euro. Die Schwachstelle war für die Phönix-Apotheke in Wolfsburg/Ehmen vor allem die Schiebeautomatiktür, die jetzt nachgerüstet wurde. Mehr

Zurück

Kontakt

Michael Jeinsen - Versicherungsmakler für Apotheker und Heilberufe
Oberhofer Weg 68 - 12209 Berlin

030 - 71 54 30 43
Fax: - 71 54 30 44

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode