Apotheker-Rechtsschutz:
Ihr gutes Recht darf nicht zu teuer kommen

 

Auf hoher See und vor Gericht
darf ein Apotheker nicht nur in Gottes Hand sein!

 

Der Apotheker-Beruf hat eigene rechtliche Risiken. Geraten Apotheker in komplexere juristische Auseinandersetzungen, benötigen sie oft die Unterstützung hochspezialisierter Fachanwälte für Apothekenrecht. Die sind jedoch nicht für die Erstattungssätze einer gewöhnlichen Rechtsschutz-Police zu haben, denn solche Fachanwälte lassen sich ihr Know-how gebührend honorieren. Nicht selten werden Stundensätze von 500 bis 800 EUR aufgerufen und – weil höchste Gefahr im Verzuge ist – bezahlen Apotheker solche Forderungen dann auch zähneknirschend. Wer nicht vorgesorgt hat, muss tief in die Tasche greifen.

Zusätzlich erzeugen viele Bundes- und Landesgesetze sowie die vielfältigen standesrechtlichen und abrechnungstechnischen Bestimmungen für jeden Apothekenbesitzer einen besonders sensiblen Rechtsraum, der nur durch einen speziellen Standesrechtsschutz abgesichert werden kann. 

Und richtig ernst wird es, wenn ein Kläger – z.B. bei behaupteten Personenschäden wegen vermeintlicher Fehlabgabe oder der Vorsatzbehauptung bei Aut-Idem-Verstößen – den Klageweg im Strafrecht wählt. Denn dann steigen konventionelle Rechtsschutz-Policen sofort aus und der Apotheker muss die Kosten des Verfahrens – zumindest bis zum hoffentlich entlastenden Urteil – aus eigenen Mitteln tragen. 

Solche finanziellen Belastungen können Sie mit unserem Absicherungspaket vermeiden. Denn das enthält ein umfassendes Rechtsschutz-Paket aus allen denkbaren Privat-Rechtsschutz-Elementen sowie einen Spezial-Strafrechtsschutz für Apotheker. Damit bleiben Sie garantiert bei keinem Vorwurf im Regen stehen!

Kontakt

Michael Jeinsen - Versicherungsmakler für Apotheker und Heilberufe
Oberhofer Weg 68 - 12209 Berlin

030 - 71 54 30 43
Fax: - 71 54 30 44

Unser Engagement

Wir machen uns für eine bessere Beratung von Heilberufen stark. Deshalb beteiligen wir uns unter anderem an der IHK-Fortbildung "Berater/in Heilwesen". Denn nur, wenn Vermittler wissen, worauf es bei Apothekern, Ärzten und anderen Gesundheitsdienstleistern ankommt, können Praxen und andere Heilwesen-Einrichtungen richtig abgesichert werden.

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode