Artikelarchiv

  • 10.01.2022 08:11

    c't deckt auf: Sicherheitslücke in elektronischer Patientenakte

    Heise online: 2022 bekommt jeder Kassenpatient eine elektronische Patientenakte. Darin gespeicherte Dateien könnten Viren enthalten und Arztpraxen und Kliniken infizieren. Mehr

  • 10.11.2021 10:53

    Zehntausende Ärzte von Cyberangriff betroffen

    Rund 20.000 Arztpraxen mit 40.000 Medizinern sind dringend angehalten, sofort die Passworte ihrer Computersysteme zu ändern. Grund ist ein Cyberangriff Anfang November auf den IT-Dienstleister Medatixx, der Praxen, Ambulanzen und Medizinische Versorgungszentren (MVZ) beliefert. Das Unternehmen hat...

  • 08.11.2021 12:27

    Medien: Wird Aporisk zum Risiko für Apotheken?

    Apotheke adhoc: Mehrere tausend Apotheken könnten Opfer einer Firma mit unlauteren Geschäftspraktiken geworden sein – und zwar in einem potenziell existenziellen Bereich. Das Versicherungsunternehmen Aporisk hat nämlich Verträge beworben, die die darin versprochenen Leistungen gar nicht abdecken....

  • 24.08.2021 13:06

    Ransomware-Attacken nehmen dramatisch zu

    Heise online: Mehr Ransomware-Angriffe, höhere Lösegeldforderungen und eine effizientere Verteilung – die Entwicklung der Datenerpressungsbranche ist besorgniserregend. Mehr

  • 16.08.2021 09:36

    Neue digitale Plattform für Apotheken

    Selbst der gewissenhafteste Apotheker und die korrekteste Apothekerin blicken mit gemischten Gefühlen auf den nächsten Besuch des Pharmazierats. Denn angesichts einer kaum überschaubaren Fülle von Rechtsvorschriften kann bei einem Revisionsbesuch leicht etwas schieflaufen. Um solchen bösen...

  • 10.08.2021 08:00

    Heilberufler – Nach der Cyber-Attacke kommt der Staatsanwalt

    Pfefferminzia: Apotheken und Arztpraxen werden selten gezielt von Cyber-Kriminellen angegriffen. Doch das ist kein Grund zur Entwarnung. Im Gegenteil: Brandgefährliche Domino-Effekte greifen immer mehr um sich und können dramatische Folgen nach sich ziehen, schreiben die Heilberufe-Experten Michael...

  • 02.08.2021 07:14

    Apotheken können sich strafbar machen, wenn sie gehackt werden

    Apotheke adhoc: Der Ausfall des DAV-Portals hat den Apotheken einmal die Bedeutung digitaler Sicherheitsarchitektur vor Augen geführt. Doch es muss gar kein so grundlegender Konstruktionsfehler sein: Allein in den vergangenen Wochen gab es weltweit mehrere schwere Cyberangriffe, die nicht nur...

  • 02.08.2021 07:11

    Der Server stand im Keller: Apotheker bangt um Daten

    Apotheke adhoc:  In der Apotheke stand das Wasser knöchelhoch, insofern ist Apotheker Heinz Pielen aus Bad Münstereifel glimpflicher davongekommen als viele seiner Kolleg:innen in der vom Hochwasser besonders betroffenen Eifel. Doch das Problem in seiner Schwanen-Apotheke: Der Server befand...

  • 24.06.2021 14:14

    Medicharge: Apotheker digitalisiert Heimversorgung

    Apotheke adhoc: Die Heimversorgung ist für Apotheken oft vor allem eins: Zettelkram und Bürokratie. Dabei lassen sich vor allem solche Arbeitsbereiche besonders gut mit digitalen Tools vereinfachen. Das dachte sich auch Apotheker Alexander Eschrich. Also baute er seine eigene Lösung. Eine Handvoll...

  • 16.06.2021 13:04

    Teure Fehler: Haftung und Rechtsschutz bei Impfzertifikaten

    Apotheke adhoc: Die Ausstellung von digitalen Impfzertifikaten geht weiter, aber viele Unsicherheiten bleiben. Die Schwierigkeiten eines überlasteten Portals treffen dabei auf Apotheken, die bisher nur unzureichend über die Details des Verfahrens informiert wurden. Das könnte sich unter Umständen...

Einträge: 1 - 10 von 96
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Kontakt

Michael Jeinsen - Versicherungsmakler für Apotheker und Heilberufe
Oberhofer Weg 68 - 12209 Berlin

030 - 71 54 30 43
Fax: - 71 54 30 44

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode